Anker Fröbel-Spielgabe Nr. 4


Anker Fröbel-Spielgabe Nr. 4

Artikel-Nr.: 0058827

Auf Lager

19,45
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 0,5 kg


Friedrich Fröbel war ein Pädagoge, der erkannt hat, wie wichtig es ist, Kinder bereits in frühester Kindheit zu fördern. Er schuf dazu ein pädagogisches Konzept aus Liedern, Beschäftigungen und Spielgaben. Fröbel gründete den ersten Kindergarten im Jahr 1840 in Bad Blankenburg. Die Lehren Friederich Fröbel´s sind in der heutigen Zeit, die von Reizüberflutungen geprägt ist, aktueller denn je.

Friedrich Fröbel entwickelte Spielgaben aus Holz, die den Kindern vielfache Erkenntnisse aus dem Einfachen vermitteln sollten. Kinder erkennen daraus: Lebens-, Erkenntnis- und Schönheitsformen. Die Ankerstein GmbH stellt diese Spielgaben aus den 100 % ökologischen Zutaten der Ankersteine: Kreide, Farbpigmente, Leinöl und Sand her. Ankersteine entsprechen in ihren Abmessungen den Maßen von Fröbel´s Spielgaben.

Die Fröbelgabe 4 besteht aus 8 Quadern LxBxH=50x25x12,5 mm. Diese werden traditionell in einem Holzkästchen aufbewahrt.

Kinder erkennen, dass acht Quader zu einem großen Würfel zusammengefügt werden können. Andererseits können aus einem großen Würfel, acht, vier oder zwei kleine Quader entstehen. Aus acht Quadern kann man Ketten, Reihen und Muster bauen, die aufgrund ihrer verschiedenen Flächen und Kantenlängen immer anders aussehen können. Es gibt unzählige Möglichkeiten mit acht kleinen Quadern. Sie erhöhen die Möglichkeiten um ein Vielfaches, wenn Sie die acht kleinen Würfel der Fröbelgabe 3 in Kombination verwenden. So erkennt das Kind, das zwei Würfel in ihrer Kantenlänge einem Quader entsprechen…..

 

Lieferumfang:

- 1 Holzkasten mit Deckel

- 8 Ankersteine (Quader, entspricht Stein Nr.15 der Ankerstein-Serie)

 

Nähere Infos zu Fröbel´s Spielgaben erhalten Sie unter: https://www.friedrich-froebel-online.de

Diese Kategorie durchsuchen: Ankerstein Klassisch